Infoveranstaltung Somatic Experiencing
 
 
Somatic Experiencing (SE)® arbeitet vor allem mit der körperlichen Reaktion auf traumatische Ereignisse. Es wendet sich dabei an das für Trauma zuständige autonome Nervensystem. Im Mittelpunkt der Arbeit von SE mit Traumata steht das Nach- und Aufspüren (tracking) von Körperempfindungen und -impulsen, Emotionen, inneren Bildern, Gedanken und Überzeugungen. Weitere wesentliche Elemente im Bewältigungsprozess sind die Aktivierung von Ressourcen, Pendeln zwischen Traumaspuren im Körper und Ressourcen, Zentrierung und Erdung, Aufgreifen von Körperimpulsen und Titration, also kleinschrittiges Vorgehen.
Wenn Sie dies angesprochen hat und Ihr Interesse geweckt hat, würde ich mich freuen, Sie zu einem Infoabend imn meiner Praxis begrüßen zu dürfen.
 
Am 19.11.2019
18.30 Uhr
 
Ich würde mich über eine kurze Rückmeldung freuen, falls sie der Einladung folgen möchten, damit ich den Abend dementsprechend planen kann.
0176-21950121
oder
hannah.wolf@gespraechs-und-focusingtherapie-augsburg.de
 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesprächs-und Focusingtherapie